[Allegro] v33.4 // Z39 wird mit GBV bald nicht mehr gehen!

Bernhard Eversberg ev at biblio.tu-bs.de
Di Okt 29 16:38:08 CET 2013


Am 29.10.2013 15:13, schrieb Thomas Berger:
>
>
> Hm. Mir gefaellt nicht, dass Sie "Produkt" (oder sogar Fremdprodukt)
> nennen, was ich als "Standards" bzw. "Technologie" bezeichnen
> wuerde.
Nein, "Produkt" meinte ich im generischen Sinne, nicht als
kommerzielles Erzeugnis oder sowas. Einfach alles, was das
Betriebssystem nicht mitbringt, was man sich zusätzlich besorgen und
installieren muß und dann eben auch beherrschen und im Auge behalten.
Und wir müßten schauen, ob das auf Dauer dann irgendwann
sinnvollerweise durch was anderes ersetzt werden sollte, weil es
bestimmte neue Wünsche doch nicht erfüllen kann, und all solche Dinge.

Wie gesagt, ansonsten haben wir die grundgesetzlich garantierte
freie Wahl der Anwendungssoftware, und die wollen wir dem Anwender
nicht beschneiden. Sonst hätten wir was eingebaut, damit Sie z.B.
XSLT nicht integrieren könnten oder was anderes, damit keiner
ohne es arbeiten könnte.
So gesehen, erübrigen sich alle weiteren Worte.

B.E.


Mehr Informationen über die Mailingliste Allegro