[Allegro] spchr.rtf

Bernhard Eversberg ev at biblio.tu-bs.de
Fre Aug 20 11:55:35 CEST 2010


Thomas Berger schrieb:
>>>
>> Das geht leider nicht, dazu müßten erst einmal Codes für diese Zeichen
>> gefunden werden, es sind aber keine mehr frei. Man muß also zur
>> Kombinierung greifen und den Akzent jeweils vor den Buchstaben setzen.
> 
> Gibt es denn die Moeglichkeit, mit Alt+m so eine Kombination als Ganzes zu
> uebernehmen? Listung auf der Sonderzeichenseite ist ja an sich nicht
> verkehrt, zumal der Unterschied zwischen "praekombiniert vorhanden"
> und "getrennt eingeben" keiner besonderen Logik folgt, die ein
> Anwender verinnerlichen koennte.
> 
Schlecht wär's wohl nicht, würde aber einen Eingriff in den Quellcode
von a99 erfordern. Ich schreib's mal auf den Zettel.
B.E.