AW: [Allegro] acon f. Linux und Solaris erneuert

Fischer, Thomas fischer at sub.uni-goettingen.de
Mit Aug 18 11:30:03 CEST 2010


Hallo Herr Eversberg,

ich habe die neue Version noch nicht installiert, betrachte aber noch die Windows-Version, und da gefällt mir die Log-Datei (immer noch) nicht. Sieht das bei dem neuen acon auch so aus?

Ich bekomme derzeit mit minimaler Log-Einstellung bei jedem Aufruf die folgenden Informationen:

        [2010-08-18 10:33:50] start slave C:\allegro\Avanti\bin\avanti.exe
*
*       [2010-08-18 10:33:50] ci_open
*
*       [2010-08-18 10:33:50] conn i=1553 in Process()
*
        [2010-08-18 10:33:50] <conn 1553> opened from host 134.76.163.79
*       [2010-08-18 10:33:50] stdin=160 bytes
*
        [2010-08-18 10:33:50] <conn 1553> ******** acon.exe
        [2010-08-18 10:33:50] <conn 1553> slave 2 starting 'C:\allegro\Avanti\bin\acon.exe'
*       [2010-08-18 10:33:51] stdout=707 bytes
*
        [2010-08-18 10:33:51] <conn 1553> Directory for DB=hans is X:\APPS\HANS2K\Daten
        [2010-08-18 10:33:51] <conn 1553> Database : hans ; User : opac ; Access : 0
*       [2010-08-18 10:33:51] <conn 1553>
        [2010-08-18 10:33:51] <conn 1553> Sorting 1 records...done
        [2010-08-18 10:33:51] <conn 1553> child exited with status 17027368
*       [2010-08-18 10:33:51] <conn 1553>
        [2010-08-18 10:33:51] <conn 1553> JOB DONE
        [2010-08-18 10:33:51] <conn 1553> slave finished (status 17027368)
        [2010-08-18 10:33:51] <conn 1553> closed
*       [2010-08-18 10:33:51] ci_close

Ließe es sich einrichten, dass
1. die mit * gekennzeichneten Zeilen wegfallen und
2. als Ergebnis wieder etwas verständlicheres als "status 17027368" gemeldet wird?

Bei mir treten als Status-Ergebnisse die folgenden Nummern auf, da hätte ich gerne insgesamt etwas klareres:
16957416
16959736
16959816
16964712
16968864
16971552
16995440
17027368
-1073741502

Kommt in absehbarer Zeit die Quellenfreigabe (Ihre Mail von 21.6.) oder ließe sich da eher noch etwas ändern? Ich bin eigentlich darauf angewiesen, auf einen Blick zu erkennen, ob der Avanti-Server so funktioniert wie er soll, ohne ein Liste von Nummern zu überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Fischer


> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: allegro-bounces at biblio.tu-bs.de
> [mailto:allegro-bounces at biblio.tu-bs.de] Im Auftrag von
> Bernhard Eversberg
> Gesendet: Montag, 16. August 2010 09:25
> An: Allegro-C Diskussionsliste
> Betreff: [Allegro] acon f. Linux und Solaris erneuert
>
>
> Nach den letzten Verbesserungen wurden jetzt die
> acon-Varianten für Linux und Solaris neu er- und bereitgestellt.
> Noch nicht im SVN, das wollen wir nun aber bald erreichen.
> Als erste Quellcodes werden dann die C-Programme von avanti,
> dem Serverprogramm, freigegeben werden, sobald wir eine
> bessere SVN-Plattform haben als die jetzige.
>
> B.E.
>
>