Sehr seltenes Problem

Bernhard Eversberg EV at buch.biblio.etc.tu-bs.de
Mon Jan 24 07:08:36 CET 2000


Die Woche faengt gut an, und zwar mit der Aufdeckung eines Problems und
seiner Loesung.

Wenn folgendes zusammentrifft:

1. Kein cg-Befehl in der CFG (d.h. keine automatische Nummernvergabe
   gewuenscht)

2. Erste Kategorie eines Datensatzes laenger als 256 Zeichen

3. Ein Fragezeichen innerhalb dieser Kategorie

Dann stuerzt PRESTO beim Speichern des betr. Satzes ab.

Abhilfe:
--------
In die CFG z.B. diese Zeile schreiben (egal an welcher Stelle)

cgQYX

Hinter cg muss eine nicht definierte Kategorienummer stehen, das ist
der Punkt. Waere es eine erlaubte, wuerde sie dann mit einer IdNummer
gefuellt, was ja nicht gewuenscht ist.

Hintergrund:
------------
Das Programm nimmt bei Fehlen eines cg-Befehls faelschlich (denn eigentlich 
soll es dann ja nichts tun) die erste Kategorie, sucht darin ein 
Fragezeichen, und wenn es eins findet, kopiert es die Kategorie in einen 
Bereich, der nur 255 Zeichen lang ist. Wenn also die Kategorie laenger ist, 
kann sonstwas passieren, jedenfalls nichts Gutes.

Natuerlich werden wir bei naechster Gelegenheit PRESTO entsprechend
korrigieren. Das Problem tritt aber offenbar hoechst selten auf, wie man
sich schon denken kann. Aber jetzt hatten wir so einen Fall.
Auch a99 ist betroffen und wird korrigiert.

MfG B.E.

Bernhard Eversberg
Universitaetsbibliothek, Postf. 3329, 
D-38023 Braunschweig, Germany
Tel.  +49 531 391-5026 , -5011 , FAX  -5836
e-mail  B.Eversberg at tu-bs.de