FLEX: Label am Anfang

Bernhard Eversberg EV at buch.biblio.etc.tu-bs.de
Die Jan 11 11:00:06 CET 2000


Wie Kollege Allers bemerkte, funktioniert ein "jump xyz" nicht, wenn das
Label  :xyz  die erste Zeiles des FLEXes ist.
Das muessen wir selbstredend korrigieren.
Abhilfe vorerst: noch ein Label davorsetzen, also

:abc
:xyz

Dann gehts (nur "jump abc" natuerlich nicht).

Labels duerfen beliebig vorkommen, auch  mehrere hintereinander. Es sind
quasi unwirksame und nebenwirkungsfreie Befehle.
Kommentare werden beim Einlesen schon ignoriert, belasten also nicht den
Jobspeicher. Voluminoese Kommentare koennen natuerlich das Geschwindig-
keitsverhalten beeinflussen. Da muss man bei grossen FLEXen einfach
mal testen, ob man was merkt.

MfG B.E.

Bernhard Eversberg
Universitaetsbibliothek, Postf. 3329, 
D-38023 Braunschweig, Germany
Tel.  +49 531 391-5026 , -5011 , FAX  -5836
e-mail  B.Eversberg at tu-bs.de