index ruft qrix nicht auf

Sibylle Koczian Sibylle.Koczian at Bibliothek.Uni-Augsburg.de
Don Dez 14 08:51:42 CET 2000


Lieber Herr Jaene,

At 18:46 13.12.00 +0000, you wrote:
>Liebe Liste,
>
>nachdem ich das Problem jahrelang nicht  mehr hatte - jetzt auf einem 
>WIN95-Rechner ruft index qrix nicht auf. Nach Index erscheint das 
>Auswahlmenue von qrix. Dessen Bedienung fuehrt zur Bildung von 
>NEWINX, das umbenannt  in das entsprechende .cDX , auch seinen Dienst 
>tut. Dieselbe Batch-Datei laeuft auf einem NT4-Rechner klaglos. Hat 
>jemand einen nuetzlichen Tip?
>
Eine Moeglichkeit, wahrscheinlich nur eine unter mehreren: wird auf der
betroffenen Maschine vielleicht der index-Aufruf zu lang (z.B. durch
laengere Pfadnamen in Umgebungsvariablen)? Ich habe das Problem immer mal
wieder gesehen, wenn Allegro nicht direkt unterhalb des
Wurzelverzeichnisses untergebracht war. Abhilfe schafft dann evtl. ein
subst-Befehl:

subst e: d:\kurzname

wenn Allegro in d:\kurzname\allegro liegt.

Leider kann ich mich nicht erinnern, wie man zu lange Aufrufe am besten
diagnostiziert.

Beste Gruesse, Koczian

----
Dr. Sibylle Koczian
Universitaetsbibliothek , Abt. Naturwiss.
D-86135 Augsburg

Tel.: (0821) 598-2400, Fax : (0821) 598-2410
e-mail : Sibylle.Koczian at Bibliothek.Uni-Augsburg.DE