[Allegro] Ettal

Bernhard Eversberg ev at biblio.tu-bs.de
Fre Apr 11 08:05:47 CEST 2008


Bibliothek der Abtei Ettal schrieb:
> 
> 
> Bei Füllhorn: auf „Zeitschriftenverwaltung“ klicken
> 
> Es erscheint jetzt „h doku“ und nicht mehr „h zabom“.
> 
Eigenartig, das läßt sich hier nicht nachvollziehen.
Warten Sie die heutige Aktualisierung ab oder schauen Sie
in "fillhorn.rtf" nach, was bei Ihnen in den Flip-Zeilen steht.

> 
> 2) Eine Frage zu der „Summierung“, aufgerufen mit „h exprt“
>... 
> Es wird gefragt: Welches Feld soll summiert werden? Geben Sie die Nummer 
> ein:
> 
> Als Beispiel nehme ich: #9DC$k
> 
> Ergebnismenge verarbeiten? Dies wird mit „Ja“ beantwortet.
> 
> Antwort:
> 
> Summe des Datenfeldes #9DC(anderes Zeichen erscheint)k=0
> 
> Hängt dieses falsche Ergebnis an der Umcodierung (ANSI-ASCII)?
> 
Vermutlich haben Sie da kein $ eingegeben, sondern das Teilfeld-Dreieck.
Beides geht und funktioniert! Nur das $ wird aber dann korrekt
angezeigt.
Davon abgesehen liegt ein Mißverständnis vor:
Zum Summieren eignet sich #9DC$k nicht - das sind ja keine Zahlen-
angaben, sondern Buchstaben. Die kann man zählen lassen, aber nicht
addieren (= summieren). Die richtige Anwendung dafür ist also die
"Zählung". Schlagen Sie bessere Begriffe oder Metaphern vor, damit
es nicht zu solchen Mißverständnissen kommt!

B.E.