[Allegro] ALF Vormerkung

Anando Eger a.eger at aneg-dv.de
Don Apr 3 18:28:22 CEST 2008


Hallo Herr Eversberg,

Sie schrieben u.a.:
> > Bei der Gelegenheit: Es besteht ein  Widerspruch zwischen 
> > http://www.allegro-c.de/alf/alf-indx.htm und 
> > http://www.allegro-c.de/alf/alfdoc.htm#k6, Abschitt 6.3.3./6.3.4.
> > 
> > Die neue Flex-Variante von Alf ist hier nicht mehr kompatibel zur
> > (konsolidierten) DOS-Datenstruktur.
> > 
> WO ist der Widerspruch?

---<1>----------------------------------------------------------------
alf-indx.htm:   Reg. 10 TitelID:Eexemplarnr = signatur x
----------------------------------------------------------------------
alfdoc.htm: [Exemplar-] Datensatz ohne Leih- oder Reservierungsdaten:

    #96i20051018/14:25:46²--H
    #9DF029360
    #9DG0²sCD BAEZ²mCD-U²e1²a000001²F6
Schlüssel:
    |:029360:000001              // also TitelID:Barcode
---</1>---------------------------------------------------------------

Die Vormerkung ist in alf-indx.htm zwar nicht aufgeführt, aus den 
Parameterdateien ist jedoch ersichtlich, dass die Vormerksätze 
analog (unterschiedlich) behandelt werden.

Und: in a-func.flx werden die Exemplarvormerkungen ohne Sigel-Nummer
gesucht (siehe :evm) - in a-chkin dagegen wird bei der Suche nach 
Exemplarvormerkungen die Sigelnummer aus dem Exemplar in den 
Suchschlüssel einbezogen.

Aber wie gesagt - ich wäre dafür, an der Stelle wieder wie bisher 
(und wie in alfdoc.htm beschrieben) den Barcode zu verwenden.

Viele Grüße
Anando Eger

---------------------------------------------------------------------
Anando Eger Datenverarbeitung
Herr Dipl.-Ing. Anando Eger
Gustav-Voigt-Str. 24
01156 Dresden
Tel.: +49 (0)351 454 1236  http://www.aneg-dv.de
Fax: +49 (0)351 454 1238  mailto:a.eger at aneg-dv.de
---------------------------------------------------------------------