Re: Satzübergreifende Suche und Restriktion

Bernhard Eversberg ev at buch.biblio.etc.tu-bs.de
Mon Sep 6 13:22:01 CEST 2004


On 5 Sep 04, at 21:15, Andreas Wolf Consulting wrote:

> 
> Und wenn ich recht verstanden habe, darf die Restriktion ja wohl nicht
> ZUERST ablaufen, oder ?
Man kann sie zuerst ANGEBEN, dann läuft aber nichts ab, sondern das Programm 
merkt sich nur diese Angabe und beachtet sie dann gleich bei der Suche, damit die 
Erg.Menge von vornherein nicht zu groß werden kann. 

> 
> 
> Also bin ich auf die Idee gekommen, den Lokal- und Exemplarsätzen
> jeweils die zugehörige Jahreszahl aus den Titelsätzen als Restriktion
> nachzuladen. Ähem, das geht aber wohl nicht, oder ? 
Doch, das sollte gehen. In CAT.API laden wir z.B. auch die Titel aus den 
Hauptsätzen nach, um dann die Kurzzeilen der Bände mit dem Titel der 
Hauptaufnahmen versehen zu können.
Dies erfordert selbstredend zweistufiges Indexieren, aber das machen Sie wohl 
sowieso. Die RES-Datei wird beim zweiten Durchlauf angelegt, wie die STL, und 
wenn die IdNummern der Titelsaetze im ersten Durchlauf stattfindet, sollte das 
Nachladen klappen.

B.E.



Bernhard Eversberg
Universitaetsbibliothek, Postf. 3329, 
D-38023 Braunschweig, Germany
Tel.  +49 531 391-5026 , -5011 , FAX  -5836
e-mail  B.Eversberg at tu-bs.de