Kopieren aus dem Schreibfeld heraus

Thomas Berger ThB at gymel.com
Mon Mar 1 11:34:54 CET 2004


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Lieber Herr Goebel,

| bisher blieb ein Text (eine Kategorie) im Schreibfeld stehen, wenn
| man in der Datenbank blaetterte. So konnte man sehr einfach
| Kategorien aus einem Datensatz in einen anderen hineinkopieren oder
| Ersetzungsbefehle udgl. auf mehrere Datensaetze anwenden. Jetzt
| verschwindet der Text, sobald man eine andere Titelaufnahme aufruft.
| :-((

Das waere in der Tat fatal: Denn sobald etwas im Schreibfeld steht,
aendert sich die Hintergrundfarbe des Indexfensters auf "gelb" und
das Aufblaettern anderer Datensaetze ist ueberhaupt nicht mehr
moeglich (damit der Datensatz, der wegen der nicht abgeschlossenen
Eingabe im Schreibfeld offensichtlich gerade mitten in der Bearbeitung
ist, nicht "wegflitscht").

Was also tun Sie genau bzw. haben Sie getan, damit das Blaettern
ueberhaupt moeglich war?

viele Gruesse
Thomas Berger
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.2.3-nr1 (Windows XP)
Comment: Using GnuPG with Thunderbird - http://enigmail.mozdev.org

iD8DBQFAQxHOENVh3bB0lwMRAstuAJ4qdtLo9HPYxFWDlJJ9H0dTeR6YWQCfcfEj
ZaYkaDHtogt74jd39oIC2YY=
=F96C
-----END PGP SIGNATURE-----