AW: AW: Indexabfrage beim Indexieren

Manecke, Mathias manecke at dbl.ddb.de
Die Mar 4 12:02:51 CET 2003


Lieber Herr Berger,

> Bei einer anderen Sache hatte ich uebrigens neulich falsch
> gedacht: Eine neue Zeitschrift wird nie den von Ihnen 
> benotigten Verweis erzeugen, denn bevor Sie den ersten
> Aufsatz katalogisieren, benoetigen Sie den Stammsatz. 
> Im Moment der Erzeugung des Stammsatzes wird dieser aber
> keinen Aufsatz finden und daher den Verweis nicht erzeugen.
> Wenn Sie dann einen Aufsatz eingeben, aendern sich die
> Schluessel des Stammsatzes natuerlich nicht automagisch.

Gerade deshalb meine ich nach wie vor, dass es reichen müsste, die
Verweisungen erst im zweiten Index-Lauf und zwar durch die Aufsätze bilden
zu lassen. In dem Moment, in dem durch den Artikel der Schlüssel "a ZS
(Jahr)Vol,Heft,Seiten" produziert wird, kann doch auch - sollte er nicht
schon da sein - der Schlüssel "ZS -> a ZS" gebildet werden(?).

Viele Grüße
Mathias Manecke
Die Deutsche Bibliothek
Deutsche Bücherei Leipzig
Deutsches Buch- und Schriftmuseum
Deutscher Platz 1
D-04103 Leipzig
Telefon: +49-341-2271-250
Telefax: +49-341-2271-240
mailto: manecke at dbl.ddb.de
http://www.ddb.de