Z39.50

Dierk Hoeppner D.Hoeppner at tu-bs.de
Don Jan 20 08:19:27 CET 2000


Herr Berger schrieb:

> "&" vor dem Suchbegriff bedeutet, die SR-Expansion
> durchzufuehren. Schauen muessen Sie in der Datenbankspezifischen
> .z39-Konfigurationsdatei unter "SubRecordSearch".
> 
> Unklar ist mir auch, warum beim ztarget die korrespondierenden
> Optionen "Truncation" und "SubRecordSearch" globale
> Einstellungen sind, moeglicherweise liegt das aber daran, 
> dass dies bei Z39.50 globale (bzw. fuer die jeweilige
> Recherche vom Originator einstellbare halb-globale)
> Einstellungen sind.

Das sind Voreinstellungen die der Datenbankanbieter machen kann, 
wenn ein Client nichts weiter in seiner Suche spezifiziert. Diese 
Einstellung liefert natürlich das schwammigste Ergebnis. Wenn ohne 
Trukierung gesucht werden soll, wird die Einstellung 
zurückgenommen. SubRecordSearch sollte evtl. eingeschaltet 
bleiben, um Schillers Räuber zu fangen, wenn man mit korrekten 
verknüpften Aufnahmen arbeitet. Wer als internes Format MARC 
fährt, hat dieses Problem (wahrscheinlich) nicht.

Viele Grüße

Dierk Höppner

Braunschweig University Library
Pockelsstr. 13
D-38106 Braunschweig
Germany
Tel: +49-531-391-5066 Fax: -5836
E-Mail: d.hoeppner at tu-bs.de