AW: AW: [Allegro] a-status.flx

Panski, Regine Regine.Panski at kg.berlin.de
Don Apr 24 11:54:08 CEST 2008


Danke, funktioniert,

aber für alle nicht so Flex-Kundigen:
es muss heißen Wday      also kleines d  (sonst wird das in Notepad++ in schwarz angezeigt)

Mit freundlichen Grüßen
 
Regine Panski
Kammergericht-Bibliothek
Elßholzstr. 30-33
10781 Berlin
(030) 90152411
 

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: allegro-bounces at biblio.tu-bs.de [mailto:allegro-bounces at biblio.tu-
> bs.de] Im Auftrag von Bernhard Eversberg
> Gesendet: Donnerstag, 24. April 2008 11:27
> An: Allegro-C Diskussionsliste
> Betreff: Re: AW: [Allegro] a-status.flx
> 
> Panski, Regine schrieb:
> 
> > auch getestet, das funktioniert soweit, aber taucht nicht im Leserkonto
> auf.
> > Es fehlen im Exemplardatensatz noch die Einträge mit w und W,. Die
> werden sonst automatisch bei Rückgabe eines vorgemerkten Exemplars
> erzeugt.
> > Das sieht dann so aus:
> >
> 
> Dann ergänzen Sie noch
> 
> ...
> ins $u-#9DH
>    Datum der Reservierung
> var #dts(0,8)
> ins $w-#9DH
>    Reservierung gueltig bis
> WDay +5
> var (e"/")
> ins $W-#9DH
> 
> 
> 
> 
> B.E.
> _______________________________________________
> Allegro mailing list
> Allegro at biblio.tu-bs.de
> http://sun250.biblio.etc.tu-bs.de/mailman/listinfo/allegro