AW: srch-Problem

Gerhard Englert gerhard.englert at fal.de
Don Mar 4 15:49:38 CET 2004


Lieber Herr Weisweiler,
keine positive Hilfe, aber vielleicht ein Hinweis, wo der Fehler eher nicht
zu suchen ist:
Wir hatten auch schon Probleme wegen Sonderzeichen, die es gar nicht geben
sollte. Erst vor kurzem war ein dez255 an einer "falschen" Stelle drin, aber
das hat noch nie den Export selbst gestort, immer nur Importe in andere
Systeme.

MfG

G. Englert



> -----Ursprungliche Nachricht-----
> Von: Maiser at buch.biblio.etc.tu-bs.de
> [mailto:Maiser at buch.biblio.etc.tu-bs.de]Im Auftrag von Fischer, Robert
> Gesendet: Donnerstag, 4. Marz 2004 15:11
> An: Diskussionsliste Allegro-C
> Betreff: AW: srch-Problem
>
>
> Lieber Herr Weisweiler,
>
> liessen sich die Saetze vielleicht etwas isolieren, ab wo das SRCH
> aussteigt?
>
> koennte man vielleicht erstmal einen Zwischenexport vorschalten, der mit
> I-1.APR ablaeuft und dann sehen, ob da auch ausgestiegen wird?
>
> Dadurch koennte das Problem para-unabhaengig reproduziert werden (oder
> darauf fokussiert werden).
>
> Ich habe jedenfalls mal in einem Datensatz (im Text) mit unsichtbaren
> Steuerzeichen (ich glaube, es war DEZ255) sowas gehabt. Vor langer Zeit
> wurde dies Problem schonmal besprochen.
> Mit einem geeigneten Editor koennte man natuerlich, falls es das o.g. in
> einem Satz gibt, mit etwas Geduld den eingrenzen.
> Sie schreiben, der Satz sei unproblematisch. Haben Sie den Text in der ALD
> mal Zeichen fuer Zeichen angesehen??
>
>
> Mit freundlichen Gruessen
>
> Robert Fischer
> Landesarchiv Berlin
> fischerATlarch.verwalt-berlin.de
> *****************************************
>