Allegro-Datenbank auf CD-ROM

Wolfgang Grein wgrein at wgrein.de
Mit Jan 5 20:35:39 CET 2000



Sibylle Koczian schrieb:
> 
> Liebe Liste,
> 
> wir erwaegen, Spezial-Datenbestaende als Allegro-Datenbanken auf CD-ROM
> herauszugeben. So weit ich sehen kann, scheint das ja kein prinzipielles
> Problem zu sein; welche Dateien die CD enthalten muss, geht aus
> FILELIST.TXT und INST.TXT hervor.
> 
> Nur: am einfachsten fuer alle Beteiligten waere es ja, wenn eine solche CD
> ohne lokale Installationen benutzbar waere, aber geht das? Kann die
> Installation der Schriften automatisiert werden? Und wie stellt man es
> eigentlich an, damit sie automatisch startet? Was muessen wir beachten,
> damit die CD auch in Netzwerken angeboten werden kann? Oder wo finde ich
> Informationen zu diesen Fragen?
> 
> Wie sieht es mit den Lizenzbedingungen aus? Ich nehme an, ALCARTA kann
> ebenso wie APAC kostenlos weitergegeben werden, aber gilt das auch dann
> noch, wenn die entstehende CD in Netzwerken genutzt wird?
> 
> M.W. wird ja der Braunschweiger OPAC als CD angeboten - wuerden wir mehr
> wissen, wenn wir diese CD beschaffen (Preis?) und ansehen wuerden? Oder
> steckt dort alles Interessante in einer .exe-Datei?
> 
> Danke und beste Gruesse, Koczian
> 

Hallo Frau Koczian,

der berliner allegroCatalog baC ist auch so eine
Datenbank auf CD-ROM. Seit der letzten Ausgabe
(der 11. seit 1996) gibt es auch die
Windows-Version. Die Installation bei der jetzt
kommenden Ausgabe wird so sein, wie man sich das
von den Windows-Programmen erwartet: die CD-ROM
wird eingelegt, das Programm startet und wird
automatisch installiert. Waehrend der Installation
ist ein Hintergrundbild zu sehen, Toene waeren
denkbar (und auch machbar). Installiert werden die
Programme und Schriften, dann wird eine
Programmgruppe angelegt und schliesslich ein Icon
auf Desktop plaziert. (Deinstallation inclusive.)
Ist das Programm schon installiert, startet bei
neuem Einlegen natuerlich nicht die Installation,
sondern das Programm direkt.

Benutzt wird dafuer das Programm Install-Us, das
258.-- DM kostet. (Unter http://install-us.com
koennen sich die vollstaendige Version
herunterladen, testen und später lizensieren.)
Dieses Programm ist fuer den baC - und ich denke
auch fuer vergleichbare Datenbanken - völlig
hinreichend. Ich habe es auch fuer eine spezielle
bibliographische allegroDatenbank an der FU Berlin
eingesetzt, bei der uebrigens auch ueber einen
Viewer (IrfanView, ein wunderbares Programm)
eingescannte Titelblaetter und Umschlagbilder
integriert sind.

Bei Bedarf kann ich Ihnen zu Demozwecken ein
Exemplar dieser Datenbank zukommen lassen.

Wolfgang Grein

Stadtbibliothek Wilmersdorf von Berlin
Brandenburgische Str. 2
10713 Berlin
Tel.: 030 - 8641 3948
Fax: 030 - 8641 3455
eMail: wgrein at wgrein.de (privat)
       wgrein at ba-wilm.verwalt-berlin.de
(dienstlich)